Veranstaltung auf der ökumenischen Mitte 2020